Impressum I I Kontakt

Banner-2017-I

logoMussbach

Minis I Quiz I Rom | WGF

Aktuell

Zeiten1


Liturgischer Kalender


Mini-Quiz
Fragezeichen




Singschar:
Montags um 17:00 Uhr
Mittwochs um 20:00 Uhr


logoBistum

blob.php

Logo Brerufe

 

 

 

Der Dienst der Ministranten bei einer
Wort-Gottes-Feier

Home
Gottesdienste
Kalender
Pfarrbrief
Grunddienste
Sakramente
Gruppen
Jugend
Indien
KBV
Kindergarten
Nikolaus
Pfarrheim
Galerie
Gästebuch
St.Josef

Wie die anderen liturgischen Dienste gehören auch die Ministranten und Ministrantinnen zur Feier der sonntäglichen Wortgottesdienste. Es sollte keinen Wortgottesdienst ohne Ministrantendienst geben.

Ihr Dienst ist dabei:
-
Sie beteiligen sich am Einzug zu Beginn und am Auszug zum Abschluss des Gottesdienstes.
-
Sie tragen Leuchter zur Verkündigung des  Evangeliums. Damit symbolisieren sie die besondere Bedeutung der Wort-Gottesverkündigung als Frohe Botschaft von Christus, dem Licht der Welt.
-
Sie tragen Leuchter zur Übertragung des Eucharistischen Brotes vom Tabernakel zum Altar. Das Licht ist Zeichen für die Gegenwart des Herrn in der Gestalt des Brotes. 
-
Sie sammeln die Kollekte  ein.

Weitere Dienste können sein:
-
Sie können an den Sedilien den Buchdienst übernehmen.
-
Sie können das Fürbittbuch der Gemeinde bzw. das Buch mit den Gebetsanliegen vom Eingang nach vorne holen. So wird unterstrichen: Die Bitten kommen aus der Gemeinde.
-
Beim Friedenszeichen geben die Ministranten den Friedensgruß  wie in der Eucharistiefeier  an die Anwesenden weiter.
-
Wenn eine Kommunionfeier gehalten wird:
-
Sie bereiten den Altar, indem sie das Korporale holen und auf dem Altar ausbreiten.
-
Sie tragen Leuchter zur Übertragung des Eucharistischen Brotes vom Eingang oder Tabernakel zum Altar. Das Licht ist Zeichen für die Gegenwart des Herrn in der Gestalt des Brotes.

Hinzukommen kann:
-
Ihr besonderer und spezifischer Dienst an bestimmten Festen im Kirchenjahr:
z.B. Palmsonntag, Karfreitag ... und bei den damit häufig verbundenen Segnungen (Buchdienst, Weihwasser, Weihrauch)
-
 

Pfarrer RietherRiether

logo-fachstelle-ministranten